Neue EP

Break Free

Jetz reinhören

Verfügbar auf

Die Entstehung

Voltage Arc im Studio

Zu Beginn dieses Jahres haben wir einen weiteren Meilenstein unserer Bandgeschichte erreicht und unseren ersten Studio-Aufnahmen gemacht. Nach rund drei Tagen pausenloser Vorbereitung machten wir uns auf die Socken Richtung Ostschweiz. Genauer gesagt, St. Margrethen. Innert weiterer drei Tagen sollten wir dort die Aufnahmen für unsere erste EP machen. Wichtig war uns, dass die Songs von einem breiten Repertoire herrühren. Die folgenden Songs haben das Rennen gemacht:

  • Break Free
  • The Poor Do Call
  • Music Is Our Life
  • Fuck The System

Hier sind alte und neue Songs inbegriffen. Die einen sind etwas schwerer, die anderen etwas «verspielter» – schlicht ein abwechslungsreicher Mix.

Music Is Our Life [Live From The Bandroom]

Danksagung

Ohne die Unterstützung und Mithilfe, die wir in den letzten Monaten erhalten haben, wäre unsere EP nie Realität geworden.

Ein grosses Dankeschön geht daher an Daniel Maurer und Rapper Che-B, die im Studio für die Abmischung, den Schnitt sowie das Mixing verantwortlich waren und uns im allgemeinen mit ihrem Know-How unterstützten.

Ebenfalls möchten wir Caroline Laville danken, welche das Motif für das Cover entworfen und umgesetzt hat.

Das Schwyzer-Örgeli-Intro in «Break Free» wurde Komponiert von Toni Bürgler. Auch ihm möchten wir ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Die grösste Unterstützung, von ganz am Anfang bis zum Release, erhielten wir von unserem Manager Teddy Eichenberger. Ohne ihn wären wir nie in der Lage gewesen, die Kosten für dieses unglaublich spannende und erfreuliche Projekt zu tragen und hätten die EP auch niemals innert so kurzer Zeit aufnehmen können.